Diese Live-Aufnahme mit Interviews (,die auch als Video erhältlich ist) ist ein ganz besonderes Tondokument der deutschen Jazzszene. Eine Band die damals musikalisch zu den Besten in Sachen Modern Jazz in Deutschland gehörte! Und eine der ganz raren Aufnahmen des legendären Schlagzeugers Hartwig Bartz, der zu Beginn der 60er Jahre als bester deutscher Jazzschlagzeuger galt, mit vielen nationalen und internationalen Stars spielte (u.a. A. Mangelsdorff, der ihn für das”größte rhythmische Talent, das der deutsche Jazz je besessen hat” hielt) und dann durch einen tragischen Schicksalschlag in Vergessenheit geriet. Eine unglaubliche swingende Hardbop-Band, von der es leider nur diese einzige Aufnahme gibt, die aber allerorten auf begeisterte Kritik stößt. Auch die restlichen Mitglieder der Band Fritz Münzer (sax), Joe Haider (p) und Manfred Schoof (tp) gehören immer noch zu den aktiven, großen Jazz Urgesteinen der deutschsprachigen Jazzszene.

FRITZ MÜNZER QUINTETT – Live 1962

Artikelnummer: JNAC01
€15.00Preis
  • Fritz Münzer (sax)
    Manfred Schoof (tp)
    Joe Haider (p)
    Eric Peters (b)
    Hartwig Bartz (dr)