Die CD “Blue Ideas” reflektiert Fritz Münzers musikalische Quintessenz aus fast einem halben Jahrhundert Erfahrung als Jazzmusiker. Alle elf Titel wurden von ihm sowohl komponiert als auch arrangiert, darunter auch sehr persönliche Kompositionen wie Fritz Münzers Hommage an seinen Mentor, den legendären Tenorsaxofonisten Hans “Dottler” Laib († 1984), “Ode To D.” sowie sein posthumer Gruß an seinen langjährigen Bassisten Klaus “Kiki” Kirstätter († 1996) “Kiki’s Last Farewell”. Keine Frage, diese Produktion atmet den Geist dessen, was Fritz Münzer in seiner Musikerlaufbahn als im Jazz wichtig und wertvoll verinnerlicht hat: Die kühle Präzision des Modern Jazz liiert mit der Ausdrucksstärke des Blues – getreu Münzers Credo “Ain’t no Blues, ain’t no Jazz”. Dazu Reminiszenzen an die souveräne Gelassenheit der Count-Basie-Bigband, an die atmosphärische Dichte Ellington‘scher Kompositionen, an die Expressivität und Dynamik der Tonkunst eines Oliver Nelson oder Gil Evans.

FRITZ MÜNZER TENTETT - Blue Ideas

Artikelnummer: JNA0200
€15.00Preis
  • Christian Ehringer (tp,flh),
    Thomas Siffling (rp/flh), Thomas Sauter (tb),
    Olaf Schönborn (as), Jürgen Bothner(ts),
    Michael Steiner (bs), Christian Eckert (g),
    Rainer Böhm (p), Jan-Martin Simon (b),
    Lars binder (dr), Fritz Münzer (cond, as)